FAQ: Wo ist die Verwendung von Bohrern mit PGM-Prüfmarke für sichere Dübelverbindungen geregelt?

In den Europäischen Technischen Zulassungen für Dübel und den Montageanleitungen ist die Verwendung von geeigneten Bohrern vorgeschrieben. Doch wie können solche Bohrer unter Baustellenbedingungen identifiziert werden? Bei Bohrern mit PGM-Prüfmarke kann der Dübelmonteur von ihrer Eignung für sichere Dübelbefestigungen ausgehen. Dies ist bei nicht gekennzeichneten Bohrern nicht der Fall. Auch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) empfiehlt in seinem Leitfaden „Hinweise für die Montage von Dübelverankerungen“ die Verwendung von Bohrern mit PGM-Prüfmarke.